Corona-Infektion: Wolfsburg-Kapitän fehlt beim Auftakt

Von dpa
Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen.
Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wolfsburg - Kapitän Josuha Guilavogui hat am Donnerstag wegen einer Corona-Infektion beim Trainingsauftakt des VfL Wolfsburg gefehlt. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler befinde sich in seiner Heimat Frankreich in Quarantäne, habe aktuell aber keine Symptome, teilten die Wolfsburger kurz vor der ersten Einheit mit ihrem neuen Trainer Mark van Bommel mit. Der 44 Jahre alte Niederländer war am Mittwoch als Nachfolger von Oliver Glasner vorgestellt worden.