Corona-Inzidenz in Brandenburg konstant

Von dpa 10.08.2021, 08:01 • Aktualisiert: 10.08.2021, 11:15

Potsdam/Berlin - Das Coronavirus breitet sich in Brandenburg weiter aus. In den vergangenen sieben Tagen steckten je 100.000 Einwohner 13 Menschen an, wie das Robert Koch-Institut am Montag mitteilte. Das ist der gleiche Wert wie am Vortag. Am Dienstag vergangener Woche lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz aber noch bei 8,3.

Die Regierungsspitzen von Bund und Ländern wollten am Dienstag über das weitere Vorgehen gegen die Pandemie beraten. Bundesweit erreichte die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag den Wert 23,5.