Diebe stehlen Quads südlich von Malchow

Von dpa
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/Symbolbild

Malchow - Südlich von Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) haben Unbekannte am Pfingstwochenende fast zeitgleich zwei Quads gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verschwanden die beiden vierrädrigen Maschinen in Zislow und Stuer. Beide Quads standen unter Carports auf mit Zäunen gesicherten Grundstücken und seien vermutlich mit speziellen Fahrzeugen abtransportiert worden. Im Fall von Stuer, das an der Bundesstraße 198 liegt, verfügte das rund 10.000 Euro teure Forstfahrzeug zudem über eine spezielle Seilwinde. Der Besitzer bemerkte den Verlust erst am Dienstag, als er von einem Ausflug zurückkehrte. Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Fällen.