Dilrosun zurück im Training: Boateng trainiert individuell

Von dpa 03.07.2021, 12:53
Javairo Dilrosun.
Javairo Dilrosun. Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Neuruppin - Javairo Dilrosun ist in das Training von Fußball-Bundesligist Hertha BSC zurückgekehrt. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler hat seine Coronavirus-Quarantäne beendet, wie der Verein am Samstag mitteilte. Hertha befindet sich seit Donnerstag im ersten Trainingslager in Neuruppin und legt die konditionellen Fundamente für die neue Spielzeit, die am 13. August beginnt.

Während der Niederländer in der ersten Trainingseinheit am Samstag wieder das Mannschaftstraining aufnahm, trainierte Kevin-Prince Boateng individuell. Hertha-Trainer Pal Dardai hat laut Boateng einen gesonderten Trainingsplan für über 30 Jahre alte Spieler. Da sich die meisten Spieler über 30 Jahre noch bei ihren Nationalmannschaften oder im Urlaub befinden, ist der 34-Jährige derzeit der einzige Hertha-Profi, der die 30 überschritten hat.

Am Nachmittag soll Boateng aber die von Athletik-Trainer Henrik Kuchno geleitete Einheit gemeinsam mit der Mannschaft bestreiten.