DLRG-Badewarnungen für Lübecker Bucht auch im Strandticker

Von dpa

Scharbeutz - Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) erweitert ihren Strandticker. Ab sofort seien auch die Badeinformationen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) im Strandticker einsehbar, teilte die TALB am Donnerstag mit. So könnten Strandbesucher schon vorab erkennen, wo in der Lübecker Bucht das Baden möglich sei, sagte eine Sprecherin. Die DLRG weist an den von ihr bewachten Stränden mit gelben und roten Flaggen auf Gefahren beim Baden hin. Der 2020 eingeführte Strandticker zeigt an, welche Strandabschnitte weitgehend ausgelastet oder überfüllt sind.