Drei Verletzte bei Kollision von zwei Autos in Bremerhaven

Von dpa
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bremerhaven - Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Bremerhaven verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, kam es am Sonntagabend aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer Kreuzung zu der Kollision. In den beiden Fahrzeugen, die bei dem Unfall stark deformiert wurden, befanden sich demnach insgesamt drei Personen. Eine von ihnen war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Mehrere Autofahrer seien so unangemessen an der Einsatzstelle entlang gefahren, dass die Rettungskräfte stark in ihrer Arbeit beeinträchtigt worden seien, hieß es zudem.