Drei Verletzte bei Unfall auf A13 bei Duben

Von dpa 02.06.2021, 14:50 • Aktualisiert: 02.06.2021, 15:42
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Duben - Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der A13 bei Duben (Dahme-Spreewald) verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Fahrer eines Kleintransporters am Dienstag in Fahrtrichtung Dresden beim Überholen zunächst gegen einen LKW-Sattelzug. Anschließend prallte der Wagen gegen die Mittelschutzplanke, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte. Die drei Insassen des Transporters im Alter zwischen 27 und 46 Jahren wurden mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch die Sperrung der Autobahn kam es bis in die frühen Abendstunden für Verkehrsbehinderungen.