Dresdner Feuerwehr befreit eingeklemmte Katze

Von dpa 04.07.2021, 12:47
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Dresden - Der abendliche Streifzug einer Katze ist am Samstag im Dresdner Stadtteil Pieschen in einer ausweglosen Situation geendet. Der Stubentiger blieb im gekippten Fenster der Wohnung seiner Besitzerin stecken, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Sechs Einsatzkräfte rückten an, befreiten das verletzte Tier mit Hilfe einer Leiter aus der misslichen Lage im zweiten Obergeschoss des Hauses - und übergaben es an sein unterdessen eingetroffenes Frauchen.