Dynamo-Coach Schmidt vor HSV-Duell: „Muster zu erkennen“

Von dpa
Dynamos Trainer Alexander Schmidt.
Dynamos Trainer Alexander Schmidt. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Dresden/Hamburg (dpa/lno) – - Trainer Alexander Schmidt sieht Dynamo Dresden vor dem Gastspiel in der 2. Fußball-Bundesliga beim Hamburger SV gut vorbereitet. „Ich habe mir Tim Walters Spielweise zu Gemüte geführt. Da sind Muster zu erkennen. Es ist gar nicht so wild, wie man darstellt. Sie haben auch klare Abläufe“, erklärte der 52 Jahre alte Coach am Freitag zur Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in der Hansestadt.

Anfang der Woche hatte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker in einem Interview erklärt, Hamburgs Trainer Walter sei in seinem Stil „unberechenbar.“ Der ehemalige Sportchef vom HSV und Holstein Kiel hatte Hamburgs heutigen Coach einst nach Kiel geholt. „Das macht doch aber den Reiz aus, sich als Trainer auf so etwas vorzubereiten“, erklärte Schmidt.