Einschränkung für Pendler nach Wilhelmshaven bald zu Ende

Von dpa

Sande - Für Bahnpendler zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven rückt das Ende baustellenbedingter Einschränkungen und die Fertigstellung der modernisierten Strecke näher. Nach gut zwei Jahren sind die Gleisarbeiten im Bahnhof Sande abgeschlossen worden, teilte die Bahn am Donnerstag mit. 34 Weichen und 14 Kilometer neuer Schienen wurden dort verlegt. Während Reisende in die Züge steigen, können die Güterzüge über neue Überholgleise rollen. Die Elektrifizierung in dem Bahnhof, wo die Strecke zum JadeWeserPort und die Regionallinie nach Esens von der Strecke nach Wilhelmshaven abzweigen, laufen bereits.

Auch für den letzten elf Kilometer langen Abschnitt bis zum Tiefwasserhafen selber liegt nun die Baugenehmigung vor. „Die Bahn legt hier schnellstmöglich mit den Arbeiten los, um die Elektrifizierung der Gesamtstrecke bis Ende 2022 zu meistern“, sagte die Norddeutschland-Chefin der Bahn, Manuela Herbot. Dabei muss die Bahn auch ein ungewöhnliches rund 2,3 Kilometer langes Galeriebauwerk errichten. Das tunnelähnliche Bauwerk mit einer offenen Seite schirmt die Bahnstrecke und ihre elektrischen Anlagen ab und vermeidet so eine Störung des Marinefunks.

Kritik des Fahrgastverbandes Pro Bahn gibt es unterdessen, weil die Bahn im Bahnhof Sande aus Sparsamkeit auf den Bau eines Mittelbahnsteigs für zwei durchgehende Gleise verzichtet hat. Aus Richtung Oldenburg kommende Züge müssen künftig vor der Einfahrt in Sande auf das Gegengleis wechseln, um an dem einzigen künftigen Bahnsteig in Sande anhalten zu können. Pro Bahn bemängelt, dass dies Fahrzeit kostet und den Gegenverkehr behindert, insbesondere bei Verspätungen.

Bis Ende 2022 sollen alle Arbeiten auf der knapp 70 Kilometer langen Strecke von Oldenburg bis Wilhelmshaven beendet sein. Um den Ausbau hatte es ein jahrelanges Tauziehen gegeben. Insgesamt werden 1,1 Milliarden Euro investiert. Der Ausbau dient der besseren Anbindung des Jadeweserports. Aber auch der Personenzugverkehr soll verbessert werden, unter anderem mit direkten Regionalexpress-Zügen von Wilhelmshaven nach Hannover.