Eintracht Braunschweig verlängert mit Defensivspieler Wiebe

Von dpa
Braunschweigs Danilo Wiebe spielt den Ball.
Braunschweigs Danilo Wiebe spielt den Ball. Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Danilo Wiebe um drei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Das teilte der Fußball-Drittligist am Dienstag mit. Der 27 Jahre alte Defensivspieler war im Juli 2019 vom damaligen Drittligisten SC Preußen Münster zu den Niedersachsen gewechselt. Für die Eintracht absolvierte er bislang 55 Einsätze. „Seit seiner Verpflichtung hat er sich von Spielzeit zu Spielzeit kontinuierlich gesteigert und ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft“, sagte Braunschweigs Geschäftsführer Sport Peter Vollmann.