Erneuter Brand in Pflanzenöl-Raffinerie an der Weser

Von dpa 02.09.2021, 11:44
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Brake - Auf einem Fabrikgelände am Hafen von Brake (Landkreis Wesermarsch) hat es zum zweiten Mal innerhalb einer Woche gebrannt. Am Mittwoch kam es erneut zu einem Feuer zwischen einem 40 Meter hohen Schornstein und einer Fabrikhallenwand, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Die betroffene Firma verarbeitet pflanzliche Öle. Durch das Feuer entwickelte sich starker Rauch. Verletzt wurde niemand, auch der Schiffsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Brandursache und ein möglicher Zusammenhang mit dem Brand am Donnerstag vergangene Woche sind noch nicht geklärt. Auch zum ersten Brand gab die Polizei noch keine Einzelheiten bekannt. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar.