Ersatzverkehr: U3-Strecke zwischen Mundsburg und Barmbek

Von dpa 02.06.2021, 07:58 • Aktualisiert: 02.06.2021, 08:09

Hamburg - Auf der Strecke zwischen Mundsburg und Barmbek ist der Ersatzverkehr mit Bussen verlängert worden. „Wir gehen aktuell davon aus, dass wir den Betrieb im Laufe der nächsten Stunden wieder aufnehmen können“, teilte die Hamburger Hochbahn am Mittwochmorgen mit. Die Strecke musste nach der Explosion eines Hauses in Hamburg-Barmbek mit einem Toten am Montag gesperrt werden. Ursprünglich war geplant, dass die U3 zwischen den Haltestellen Mundsburg und Barmbek ab Betriebsbeginn am Mittwoch wieder wie gewohnt fahren kann.