Erster Neuzugang: Spandau 04 verpflichtet spanischen Pericas

Von dpa
Ein Wasserball liegt vor Beginn eines Spiels im Wasser.
Ein Wasserball liegt vor Beginn eines Spiels im Wasser. Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – - Nach der Verabschiedung von vier Spielern am Saisonende haben die Wasserfreunde Spandau 04 den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 24-jährige Spanier Agusti Pericas hat beim deutschen Rekordmeister und Meisterschaftszweiten der abgelaufenen Saison einen Zweijahresvertrag unterschrieben und kommt vom spanischen Erstligisten Club Natacio (CN) Terrassa.

Pericas begann im Alter von acht Jahren im Wasserball bei CN Granollers, wo er zehn Spielzeiten verbrachte. Mit 17 wechselte er zum Spitzenteam von Terrassa, wo er die vergangenen sieben Jahre spielte. Der Spanier, der als Center und Centerverteidiger eingesetzt werden kann, gehört auch zum Kader der spanischen Nationalmannschaft, die sich aktuell auf die Olympischen Spiele in Tokio vorbereitet.