WetterEs wird neblig-trüb und bedeckt in Berlin und Brandenburg

Von dpa Aktualisiert: 02.12.2022, 22:17
Spaziergänger sind bei dichtem Nebel unterwegs.
Spaziergänger sind bei dichtem Nebel unterwegs. picture alliance / dpa/Archivbild

Potsdam - Am Donnerstag wird es neblig-trüb und bedeckt in Berlin und Brandenburg. Zum Nachmittag kann es von Fläming und Elster Richtung Berlin gelegentlich Regen oder leichten Schnee geben, wie der Deutsche Wetterdienst am Donnerstag mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen kühlen 0 und 2 Grad.

In der Nacht zum Freitag kann es stellenweise glatt werden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 1 und -1 Grad. Am Freitag wird es erneut stark bewölkt und überwiegend trocken, bei Temperaturen um 2 Grad. Örtlich kann es etwas Sprühregen oder Graupel geben.

In der Nacht zum Samstag bleibt es wolkig und zunächst trocken. Später kann es im Süden Brandenburgs örtlich etwas Schnee und Glätte geben. Die Temperaturen fallen auf 0 bis -3 Grad. Am Samstag kann es von Süden Richtung Berlin gelegentlich etwas schneien, bei Höchstwerten von -1 bis 1 Grad.