Fußball

Ex-Braunschweiger Fußball-Profi Popivoda gestorben

Von dpa 09.09.2021, 19:24 • Aktualisiert: 10.09.2021, 22:25

Braunschweig - Der ehemalige Bundesliga-Profi Danilo Popivoda ist nach Angaben seines Heimatclubs Olimpija Ljubljana vom Donnerstag in seinem Haus in Montenegro gestorben. Der frühere jugoslawische Fußball-Nationalspieler wurde 74 Jahre alt. Bekannt wurde er in Deutschland durch seine Bundesliga-Zeit beim heutigen Drittligisten Eintracht Braunschweig.

Der Dribbelkünstler bestritt zwischen 1975 und 1980 126 Bundesliga-Spiele und erzielte 31 Tore. Er wurde zum Publikumsliebling und hatte maßgeblichen Anteil, dass der Club aus Niedersachsen 1976 Platz fünf belegte und ein Jahr später sogar Dritter wurde. Nach fünf Jahren kehrte er nach Ljubljana zurück, 1982 beendete er seine Karriere.