Fast jeder Zweite im Norden vollständig gegen Corona geimpft

Von dpa
Eine Mitarbeiterin eines Impfteams überprüft eine Spritze mit einem Impfstoff gegen Covid-19.
Eine Mitarbeiterin eines Impfteams überprüft eine Spritze mit einem Impfstoff gegen Covid-19. Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild

Kiel - Nahezu jeder zweite Schleswig-Holsteiner ist mittlerweile gegen das Coronavirus vollständig geimpft. Das Gesundheitsministerium gab die Quote am Montag mit 48,7 Prozent an. Damit stehe der Norden im Ländervergleich auf Platz 4, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) in Kiel. Bei den Erstimpfungen sei es mit 63,5 Prozent Platz 3.

Günther rief die Schleswig-Holsteiner auf, sich impfen zu lassen und vereinbarte Termine auch wahrzunehmen. „Es gibt keinen guten Grund, sich nicht impfen zu lassen, aber es gibt viele gute Gründe, es stattdessen zu tun.“