Festival „Nordischer Klang“ feiert 30-jähriges Bestehen

Von dpa

Greifswald - Seit 30 Jahren bringt das Festival „Nordischer Klang“ Musik, Literatur und Kunst aus dem Ostseeraum nach Mecklenburg-Vorpommern. Das Jubiläum wird an diesem Samstag mit einer Festveranstaltung im Theater Greifswald gefeiert, wie ein Sprecher des Festivals am Freitag mitteilte.

Rund 1000 Programmpunkte habe es in diesen 30 Jahren gegeben, und doch sei die Neugier der Festivalmacher noch nicht gestillt, sagte Festivalleiter Marko Pantermöller. Zur Festveranstaltung werden unter anderen MV-Energieminister Christian Pegel (SPD) und der Gesandte Finnlands, Pasi Pöysäri, erwartet. Finnland ist in diesem Jahr Schirmherrenland des „Nordischen Klangs“. Umrahmt werde die Festveranstaltung von einem umfangreichen Open-Air-Wochenende.

Nach Angaben der Veranstalter ist der „Nordische Klang“ das bundesweit größte jährlich stattfindende genreübergreifende Festival zu nordischer Musik, Kunst und Literatur. Mit rund 40 Veranstaltungen zähle es jährlich bis zu 10.000 Besucher.