Feuer an drei Autos in Berlin: Vermutlich Brandstiftung

Von dpa 10.07.2021, 14:25
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Berlin - Drei Autos haben in Berlin-Wilmersdorf gebrannt. Am Freitagmittag entdeckte ein Zeuge Flammen an einem geparkten Wagen in der Blissestraße, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindern. Bei den Ermittlungen vor Ort fanden die Einsatzkräfte weitere Brandspuren an Autos in der Wilhelmsaue und der Wallenbergstraße. Dabei wurden die Außenspiegel durch Feuer beschädigt. Die Polizei vermutet in allen Fällen Brandstiftung als Ursache. Ein Zusammenhang werde geprüft, hieß es. In Berlin werden immer wieder abgestellte Fahrzeuge von Unbekannten angezündet.