Bremen

Feuer in Entsorgungsbetrieb ausgebrochen

Von dpa Aktualisiert: 05.10.2022, 11:00
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bremen - In einem Entsorgungsbetrieb im Industriehafen von Bremen ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. In einer technischen Einrichtung der Recyclingfirma hätten gelbe Säcke gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben. Mitarbeiter des Betriebs wurden nicht verletzt. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Diese Warnung konnte dem Sprecher zufolge noch am Vormittag wieder aufgehoben werden. Zu diesem Zeitpunkt waren nur noch Glutnester vorhanden.

Laut Feuerwehr entstand erheblicher Sachschaden. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte an der Brandbekämpfung beteiligt. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.