Feuer in Unterkunft für Geflüchtete: Mögliche Brandstiftung

Von dpa
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Arnstadt - Eine Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Arnstadt musste wegen eines Brandes evakuiert werden. Das Feuer sei am Montag ausgebrochen, es werde wegen des Verdachts auf Brandstiftung ermittelt, teilte die Polizei mit. 80 Menschen seien während der Löscharbeiten, die schnell abgeschlossen werden konnten, in einer nahe gelegenen Turnhalle vorübergehend untergebracht worden. Ein Tatverdächtiger sei vorläufig festgenommen worden. Die Ermittlungen zur Brandursache und zu möglichen Verletzten liefen, hieß es.