Frankfurter Heinschke erhält Profi-Vertrag beim Team DSM

Von dpa

Frankfurt/Oder (dpa/bb) – - Radsportler Leon Heinschke aus Frankfurt (Oder) hat beim deutsch-niederländischen World-Tour-Team DSM seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben. „Es war immer mein Traum, Profi zu werden und das Team hat mir in den vergangenen Jahren eine Menge Vertrauen geschenkt. Darum fühlt es sich gut an, hier meinen nächsten Entwicklungsschritt zu machen“, sagte Heinschke.

Der 21-Jährige, der 2019 deutscher Straßen-Meister der Altersklasse U23 wurde, fährt bereits im vierten Jahr für das Developement (Entwicklungs)-Team von DSM. Zuletzt hatte Heinschke mit einem starken dritten Platz in der Gesamtwertung der Tour Alsace in Frankreich geglänzt.

„Ich werde etwas brauchen, um mich an das Profi-Peloton zu gewöhnen, aber ich habe bereits einige Profi-Rennen mit dem Team absolviert und denke, dass mir das bei der Umstellung sehr helfen wird“, sagte Heinschke, der einen Vertrag bis zum Saisonende 2023 unterschrieb.