Frau bei Ausweichmanöver in Dahlen schwer verletzt

Von dpa 04.06.2021, 06:42
Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Dahlen - Eine Autofahrerin ist in Dahlen im Landkreis Nordsachsen bei einem Ausweichmanöver ihres Wagens schwer verletzt worden. Der 27-Jährigen sei am Donnerstag nach einer Kurve ein Auto in der Mitte der Straße entgegengekommen, teilte die Polizei mit. Beim Ausweichen sei ihr Wagen ins Schleudern geraten und gegen einen Baum gefahren. Die 27-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.