Unfälle

Fußgänger in Zwickau angefahren und schwer verletzt

Von dpa 22.09.2021, 06:42 • Aktualisiert: 24.09.2021, 00:03
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zwickau - Ein 77 Jahre alter Fußgänger ist in Zwickau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Wagen sei aus einem Parkhaus auf die Straße eingebogen, die der Mann gerade überquerte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 77-Jährige wurde nach dem Unfall am Dienstagvormittag in ein Krankenhaus gebracht.