Fußgängerin wird durch umstürzende Laterne schwer verletzt

Von dpa 02.07.2021, 12:47
Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums.
Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Hartha - Verhängnisvolle Kettenreaktion: In Hartha (Landkreis Mittelsachsen) ist eine 71 Jahre alte Frau durch eine umstürzende Straßenlaterne schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mitteilte, hatte sich am Vortag ein Transporter auf einer Straße selbstständig gemacht und war gegen eine Laterne gestoßen. Sie fiel um und traf die 71-Jährige, die gerade vorbeilief.