Geldautomat in Marienfelde gesprengt

Von dpa 02.07.2021, 09:15
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Fußboden.
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Fußboden. Patrick Pleul/zb/dpa

Berlin - Im Berliner Ortsteil Marienfelde ist am frühen Freitagmorgen ein Geldautomat gesprengt worden. Die unbekannten Täter entwendeten daraus Geldkassetten. Wie die Polizei mitteilte, sollen gegen 03.15 Uhr zwei Personen erst den Vorraum einer Bank in der Hildburghauser Straße betreten und dann versucht haben, einen Geldautomat aufzuhebeln. Die Täter ließen jedoch von diesem ab und brachten ein zweites Gerät zur Explosion. Sie flüchteten mit den Geldkassetten. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben.