Golferin Henseleit wieder stark: Platz vier in Texas

Von dpa 05.07.2021, 09:08
Esther Henseleit aus Deutschland in Aktion.
Esther Henseleit aus Deutschland in Aktion. John Bazemore/AP/dpa/Archivbild

Hamburg - Profigolferin Esther Henseleit hat ihr nächstes gutes Turnier gespielt. Eine Woche nach Rang 15 bei der PGA Championship belegte die 22 Jahre alte Hamburgerin bei der mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Volunteers of America Classic am Sonntag (Ortszeit) den geteilten vierten Platz. Nach den vier Runden auf dem Old American Golf Club bei Dallas im US-Bundesstaat Texas lag Henseleit mit 272 Schlägen zwölf unter Par. Den Sieg holte sich die Südkoreanerin Jin Young Ko (268).

Henseleit hatte sich mit einer starken 64 auf der dritten Runde in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. Von Platz zwei aus ging es auf die letzten 18 Löcher. Zwischenzeitlich lag die Hamburgerin sogar 14 Schläge unter Par. Ein Doppelbogey auf Bahn 14 kostete sie dann eine bessere Platzierung.

Bei den Olympischen Spielen wird Henseleit nicht an den Start gehen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte die vor Henseleit in der Weltrangliste platzierten Sophia Popov und Caroline Masson.