Großer Andrang bei Impfaktion auf Bad Essener Wochenmarkt

Von dpa 08.07.2021, 15:59
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt.
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt. Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Bad Essen - Eine Impfaktion des Landkreises Osnabrück auf dem Wochenmarkt in Bad Essen ist am Donnerstag auf große Nachfrage gestoßen. Vor dem Impfbus bildeten sich lange Schlangen. Die Impfwilligen mussten bis zu zwei Stunden Wartezeit auf sich nehmen. „Es steht genügend Impfstoff zur Verfügung“, sagte ein Sprecher des Landkreises. Es wurde Impfstoff von Biontech und von Johnson & Johnson verabreicht.

Die Impfaktion startete um 14.00 Uhr. Angeboten wurden Erstimpfungen. Das Angebot richtete sich an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene. Minderjährige mussten die Einwilligung ihrer Eltern mitbringen. Für die beim Impfstoff Biontech notwendige Zweitimpfung müssen die Geimpften ein Impfzentrum in Wallenhorst aufsuchen. Bei Johnson & Johnson reicht eine Spritze.

Bereits am vergangenen Freitag hatte es eine Impfaktion des Landkreises auf dem Wochenmarkt von Bramsche gegeben. Dabei wurden etwa 700 Impfdosen verabreicht.