Gutscheine für Freizeittreffs als Entschädigung für Kinder

Von dpa 10.07.2021, 17:11

Erfurt - Für die Entbehrungen während der Corona-Pandemie sollen Familien mit Kindern nach einem Bericht von MDR Thüringen mit Gutscheinen entschädigt werden. Mit einer neuen Familienkarte solle jede Familie vom Land Gutscheine in Höhe von 50 Euro pro Kind erhalten, berichtete der Sender am Samstag unter Berufung auf das Sozialministerium, das den MDR-Bericht im Kurznachrichtendienst Twitter verbreitete. Die Familienkarte soll mit Beginn der Sommerferien Ende Juli einsetzbar sein. Über die Gutscheine soll Kindern der kostenlose Besuch in Kultur- und Freizeiteinrichtungen ermöglicht werden.

Berechtigte Eltern würden per Brief informiert, wo sie die Gutscheinhefte abholen können. Eine App als digitale Variante gibt es vorerst nicht. Für die Familienkarte sind den Angaben zufolge 22,5 Millionen Euro im diesjährigen Landeshaushalt vorgesehen.