Hamburger Fünftliga-Handballerinnen fordern Meister Dortmund

Von dpa 31.08.2021, 17:40
Ein Handball liegt auf einem Tor.
Ein Handball liegt auf einem Tor. Frank Molter/dpa/Symbolbild

Hamburg - Die Fünftliga-Handballerinnen der TH Eilbeck haben das ganz große Los gezogen. In der zweiten Runde des DHB-Pokals treffen die Hamburgerinnen auf den deutschen Meister Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung am Dienstag bei der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF). Das Spiel wird am 2. oder 3. Oktober ausgetragen. Die Dortmunderinnen hatten die vergangene Bundesliga-Saison mit 30 Siegen in 30 Spielen und 60:0 Punkten abgeschlossen.

Die Zweitliga-Frauen des TSV Nord Harrislee treffen auf die viertklassige SG Neuenhaus/Uelsen. Der zum Hamburger Handballverband gehörende Bundesligist Handball-Luchse Rosengarten-Buchholz tritt beim TV Oyten aus der 3. Liga an. Der Buxtehuder SV, mittlerweile im Handballverband Niedersachsen beheimatet, spielt beim TuS Lintfort aus der 2. Liga.