Hamburger Kultursommer endet mit Konzert auf Rathausmarkt

Von dpa

Hamburg - Der Hamburger Kultursommer geht heute mit einem Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters unter Leitung von Kent Nagano auf dem Rathausmarkt zu Ende. Auf dem Programm steht eine Hommage an Jacques Offenbach mit Ensemblemitgliedern der Hamburgischen Staatsoper. Insgesamt gab es bei dem vierwöchigen Festival rund 1800 Veranstaltungen an 200 Orten, wie die Kulturbehörde mitteilte. Das Gesamtbudget lag bei rund zehn Millionen Euro, aus denen auch die Gagen für die größtenteils Hamburger Künstlerinnen und Künstler finanziert wurden. Damit sei der Kultursommer auch ein wichtiges Corona-Förderprogramm gewesen.