Hamburger SV holt Ricardo Moniz als Individualtrainer

Von dpa
Trainer Ricardo Moniz steht im Stadion.
Trainer Ricardo Moniz steht im Stadion. picture alliance / dpa/Archivbild

Hamburg - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den Niederländer Ricardo Moniz als Individualtrainer für seine Nachwuchsteams unter Vertrag genommen. Das teilte der Club am Dienstag mit. Der 57-Jährige war bereits von 2008 bis 2010 für die Hanseaten tätig. Zwischen dem 29. April und 8. Mai 2010 trug Moniz in drei Spielen als Cheftrainer die Verantwortung.

„Ricardo ist ein weiterer wichtiger Baustein für die Umstrukturierung im Nachwuchs“, sagte HSV-Nachwuchsdirektor Horst Hrubesch: „Er weiß aus seiner langjährigen Erfahrung im Profi- und Jugendfußball genau, was die Talente mitbringen müssen, um im Herrenbereich bestehen zu können.“ Über seine künftige Arbeit im Volkspark sagte der Niederländer: „Ziel ist es, die Toptalente selber zu entdecken und beim HSV zu kreieren.“