Handball-Luchse verlieren Topspielerin Kücükyildiz

Von dpa 02.07.2021, 10:37
Buchholz-Rosengartens Fatos Kücükyildiz.
Buchholz-Rosengartens Fatos Kücükyildiz. Marijan Murat/dpa/Archivbild

Hamburg - Bundesligist Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten muss den Abschied einer Leistungsträgerin verkraften. Fatos Kücükyildiz verlässt den Club und wird in der kommenden Saison für Meister Borussia Dortmund auflaufen. Das teilte der Verein am Freitag mit. „Dieser Wechsel kommt für den Außenstehenden sehr überraschend, aber die Gespräche laufen schon etwas länger“, sagte Sven Dubau. Der Geschäftsführer ergänzte, dass man sehr gute Alternativen erarbeitet habe und wünschte der Spielerin an ihrer neuen Wirkungsstätte „alles erdenklich Gute“. 

Die Schwedin, die in der Pokalendrunde in Stuttgart zur „wertvollsten Spielerin“ gewählt worden war, betonte: „In Buchholz habe ich meine Liebe zum Handball zurückgewonnen. Es war die schönste Saison seit über zehn Jahren.“ Dortmund werde für sie sowohl mental als auch körperlich eine große Herausforderung. „Diese Chance darf ich mir einfach nicht nehmen lassen“, begründete die Rückraumspielerin ihre Entscheidung.