Hansa Rostock holt Lukas Fröde auf Leihbasis aus Karlsruhe

Von dpa 31.08.2021, 14:18
Lukas Fröde beim Fototermin für die Saison 2021/2022.
Lukas Fröde beim Fototermin für die Saison 2021/2022. Uli Deck/dpa/Archiv

Rostock - Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat sich am letzten Tag der Transferperiode noch einmal verstärkt. Auf Leihbasis wechselt der Abwehrspieler Lukas Fröde bis zum Saisonende vom Liga-Rivalen Karlsruher SC zu den Mecklenburgern. „Lukas kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld spielen. Er wird uns somit mehr Flexibilität in der Defensive verschaffen“, sagte Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen am Dienstag.

Das 26-jährige Fröde stammt aus dem Nachwuchs von Werder Bremen. Für die Würzburger Kickers, den MSV Duisburg und den KSC betritt er bislang 118 Zweitliga-Partien. „Hansa ist ein großer, traditionsreicher und vor allem stimmungsgewaltiger Club, so dass ich nicht lange überlegen musste“, sagte Fröde zu seinem Wechsel an die Ostsee.