Haus in Bremen besetzt: Polizei im Einsatz

Von dpa
Zwei Polizeibeamte stehen zwischen Einsatzfahrzeugen.
Zwei Polizeibeamte stehen zwischen Einsatzfahrzeugen. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bremen - Eine Gruppe von Hausbesetzern hat in Bremen für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Es hätten sich Menschen Zutritt zu einem offenbar leerstehenden Haus verschafft, twitterte die Bremer Polizei am Dienstag. Dabei seien Banner mit der Aufschrift „ACAT“ und „Patriarchat wegbomben“ angebracht worden. „ACAT“ steht für „All Cops are Targets“ („Alle Polizisten sind Ziele“). Auf einem Twitter-Account einer radikal-feministischen Gruppe wurde die Aktion mit Fotos kommentiert. Weitere Details zum Einsatz gab es zunächst nicht.