Fußball

Havelse ohne Erfolgserlebnis, BVB II klettert in 3. Liga

Von dpa 05.09.2021, 17:29
Ein Fußball liegt auf dem Rasen.
Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Tobias Hase/dpa/Symbolbild

Hannover - Der TSV Havelse hat einen Negativrekord in der 3. Fußball-Liga aufgestellt. Das 0:1 (0:0) gegen Mitaufsteiger Borussia Dortmund II war die siebte Niederlage im siebten Saisonspiel. So schlecht war bislang noch kein Team in dieser Spielklasse gestartet. Durch den Treffer von Richmond Tachie bleibt der TSV, der seine Heimspiele in Hannover austrägt, am Tabellenende, während die Dortmunder dank des besseren Torverhältnisses auf den Aufstiegsrelegationsplatz klettern.

Allerdings verlor der drückend überlegene BVB II seinen aktivsten Spieler. Marco Pasalic musste Ende des ersten Durchgangs verletzungsbedingt vom Feld. Trotzdem fanden die Gäste auch in der zweiten Halbzeit Lösungen und rannten weiter an. Es dauerte aber bis zur 70. Minute, ehe Tachie sie erlöste.