Holstein Kiel im Pokal zu Gast bei TSG Hoffenheim

Von dpa
Ein Spielball liegt auf dem Rasen.
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Kiel - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Bundesligist TSG Hoffenheim. Das ergab die Auslosung am Sonntag in der ARD-Sportschau. Die Partie findet am 26. oder 27. Oktober im Kraichgau statt.

„Natürlich hätten wir uns ein Heimspiel gewünscht, speziell gegen einen Erstligisten“, sagte Trainer Ole Werner. „Aber in Hoffenheim hat Holstein Kiel auch noch nicht gespielt. Wir fahren da mit Vorfreude hin und versuchen, unsere Haut so teuer wie möglich zu verkaufen.“ Mannschaftskapitän Hauke Wahl sprach von einem „sehr attraktiven Los“, beklagte aber auch: „Da kann man nicht von Losglück sprechen.“

Die Kieler hatten in der Auftaktrunde den benachbarten Regionalligisten SC Weiche-Flensburg 08 erst nach Verlängerung mit 4:2 ausgeschaltet. Hoffenheim setzte sich gegen den Drittligisten Viktoria Köln mit 3:2 durch.