Internationale Wakeboarder in Hamburger Hafencity

Von dpa
Ein Wakeboarder springt in die Luft.
Ein Wakeboarder springt in die Luft. picture alliance/dpa/Symbolbild

Hamburg - Hamburgs Hafencity ist Schauplatz für einen Schau-Wettkampf der weltbesten Wakeboarder. Am 7. August treffen sich 16 Brettkünstler zum sogenannten Wake Capital am Sandtorhafen. Dabei sind drei Sessions geplant. Internationale Stars wie der Deutsche Dominik Gührs und der Thailänder Daniel Grant sind dabei. Am 6. August wird von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf der Strecke trainiert.