Kiel kämpft um Bundesliga-Aufstieg: „Wollen das Ding reißen“

Von dpa
Kiels Trainer Ole Werner gibt Anweisungen.
Kiels Trainer Ole Werner gibt Anweisungen. Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Kiel - Im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg muss Holstein Kiel die letzten Kraftreserven mobilisieren. Die Zweitliga-Fußballer wollen heute (18.30 Uhr/DAZN) im Relegationshinspiel beim 1. FC Köln eine gute Ausgangsposition für den erstmaligen Aufstieg eines schleswig-holsteinischen Teams in die Bundesliga erreichen. „Das ist eine schwere Aufgabe, aber wir gehen sie an. Wir sind nicht zum ersten Mal in dieser Saison in der Rolle des Außenseiters und werden unsere Haut wieder so teuer wie möglich verkaufen“, sagt KSV-Trainer Ole Werner. Die Entscheidung über den Aufstieg fällt am Samstag, wenn der Bundesliga-Drittletzte aus der Domstadt bei den Störchen gastiert. „Wir sind extrem konzentriert. Wir wollen das Ding reißen“, sagt Offensivspieler Fabian Reese.