Fußball

Knapper Hinspielsieg für Wolfsburg in Champions-League-Quali

Von dpa 01.09.2021, 20:11 • Aktualisiert: 03.09.2021, 06:03

Wolfsburg - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben im Hinspiel der Champions-League-Qualifikation nur einen knappen Sieg gefeiert. Vor 637 Zuschauern im Wolfsburger AOK Stadion setzte sich der Bundesligist am Mittwochabend gegen Girondins Bordeaux lediglich mit 3:2 (2:1) durch und muss damit um den Einzug in die Gruppenphase bangen.

Die Treffer für die Wolfsburgerinnen erzielten Ewa Pajor (13. Minute), Jill Roord (19.) und Dominique Janssen (59.). Für die Französinnen waren Katja Snoeijs (14.) und Mickaella Cardia (70.) erfolgreich. Das Rückspiel findet am 8. September in Bordeaux statt.

„Ich denke, dass wir es alle noch viel besser können. Das ist auch unsere Motivation für die nächste Woche“, sagte die Niederländerin Janssen.