Ski nordisch

Kombinierer Geiger siegt beim Sommer-Grand-Prix

Von dpa 01.09.2021, 17:34 • Aktualisiert: 03.09.2021, 05:59

Oberwiesenthal - Vinzenz Geiger hat beim Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Oberwiesenthal gewonnen. Der 24-Jahre alte Oberstdorfer setzte sich am Mittwoch nach dem Skispringen und einem Zehn-Kilometer-Rennen auf Skirollern mit einem Vorsprung von 1,2 Sekunden vor dem Österreicher Mario Seidl durch. Dritter wurde der Finne Ilkka Herola.

Terence Weber vom SSV Geyer wurde Vierter. Der 24-Jährige hatte nach dem Skispringen noch vorne gelegen. Johannes Rydzek als Sechster und Fabian Rießle auf Rang zehn bescherten dem Deutschen Skiverband weitere Top-Ten-Plätze.

Bei den Frauen siegte wie schon in Oberhof zuletzt die norwegische Weltmeisterin Gyda Westvold Hansen. Als beste Deutsche lief Marie Naehring vom elften Platz nach dem Skispringen noch auf Platz vier nach vorne. Jenny Nowak vom SC Sohland, die nach dem Springen auf Rang zwei gelegen hatte, wurde Fünfte.