Landtag

Kommission: Bis zu 200 Islamisten in Thüringen

Von dpa Aktualisiert: 22.09.2022, 10:55

Erfurt - Nach Einschätzung von Sicherheitsfachleuten gibt es in Thüringen bis zu 200 Islamisten. Es gebe keine etablierten Strukturen, vielmehr personenbezogene Netzwerke ohne erkennbare starke Führungspersonen, sagte der Vorsitzende der Parlamentarischen Kontrollkommission, Raymond Walk, am Donnerstag im Landtag in Erfurt. Zu beobachten sei, dass sich Frauen stärker radikalisierten und sich islamistische Aktivitäten eher im Privatbereich abspielten. „Die elf etablierten Moscheevereine in Thüringen spielen keine große Rolle mehr.“ Walk legte für die Kommission, die den Verfassungsschutz kontrolliert, einen Bericht für den Zeitraum von 2020 bis 2022 vor.