Landesregierung informiert über Etatentwurf 2022/23

Von dpa 11.07.2021, 18:01
Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, vor der Presse.
Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, vor der Presse. Moritz Frankenberg/dpa

Hannover - Nach zweitägigen Klausurberatungen des Landeskabinetts stellen Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), Wirtschaftsminister Bernd Althusmann und Finanzminister Reinhold Hilbers (beide CDU) am heutigen Nachmittag (13.00 Uhr) die Finanzpläne für die kommenden beiden Jahre vor. Für den Haushaltsentwurf 2022/2023 dürften die Auswirkungen der Corona-Pandemie deutlich zu spüren sein. Im Mai hatte Finanzminister Hilbers das Land angesichts ausbleibender Steuereinnahmen durch die Corona-Krise auf einen Sparkurs eingeschworen. Wo gespart werden solle, ließ der Minister damals allerdings offen.