Lastwagen prallt gegen Gebäude und kippt um: Fahrer verletzt

Von dpa 11.07.2021, 08:15
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz.
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Lehrte - Ein Lastwagen ist auf einem Rastplatz an der A2 nahe Lehrte (Region Hannover) gegen ein Gebäude geprallt und umgekippt. Der Lkw sei am Samstagabend aus ungeklärter Ursache im Einfahrtsbereich einer Tankstelle von der Straße abgekommen, teilte die Feuerwehr mit. Nachdem das Fahrzeug gegen das Lagergebäude fuhr, stieß es mit einem parkenden Auto zusammen und kippte schließlich auf die Seite. Das Auto wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren Wagen geschleudert, neben dem eine Familie mit zwei Kindern stand.

Der Fahrer des Lastwagens wurde nach Angaben der Feuerwehr im Führerhaus eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die beiden Kinder, die neben dem Auto standen, kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Feuerwehr war mit 29 Kräften vor Ort.