Messen

Leipziger Kongresszentren: Neustart nach Corona-Pause

Von dpa 02.09.2021, 14:02
Zahlreiche Fahnen wehen vor dem Congress Center Leipzig.
Zahlreiche Fahnen wehen vor dem Congress Center Leipzig. Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig - Nach der coronabedingten Pause öffnen das Congress Center Leipzig (CCL) und die Kongresshalle wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Im Herbst seien wieder viele Veranstaltungen geplant, teilte die Leipziger Messe Unternehmensgruppe am Donnerstag mit. Dabei gelten laut der Messe die bekannten Corona-Regeln wie Kontaktnachverfolgung und das 3-G-Prinzip - gemeint ist, dass Veranstaltungsteilnehmer geimpft, getestet oder genesen sein müssen.

Zu den geplanten Events gehört etwa die Messe „Real Estate“ am 7. September, bei der die Immobilienbranche der Region zusammenkommen will. Am 17. September soll außerdem die von Kai Pflaume moderierte Gala „Goldene Henne“ in der Kongresshalle stattfinden.