Lotto-Spieler aus Schwerin gewinnt 1,04 Millionen Euro

Von dpa 12.07.2021, 13:19
Das Lotto Logo leuchtet an einer Wand.
Das Lotto Logo leuchtet an einer Wand. Oliver Dietze/dpa/Symbolbild

Rostock - Ein Lotto-Spieler aus Schwerin hat bei der Lotto-Ziehung am Samstag mehr als eine Million Euro gewonnen. Dabei konnte er per Vollsystemspiel nicht nur mit den sechs richtigen Zahlen, sondern auch in anderen Gewinnklassen punkten, wie die Lottogesellschaft Mecklenburg-Vorpommern am Montag in Rostock mitteilte. Er gewann genau 1.044.641,80 Euro. Damit gebe es nun in der Geschichte des Landes 53 Lotto-Millionäre.

Per Systemspiel können Lottospieler den Angaben zufolge mehr als sechs Kreuze in ein Tippfeld setzen. Beim Vollsystem werden dann aus den angekreuzten Zahlen alle mathematisch möglichen Sechser-Kombinationen gebildet - und mit allen davon nimmt man an der Ziehung teil. Die mathematische Wahrscheinlichkeit des Gewinnfalls weiche allerdings nicht vom Normaltipp ab.