Luther aus dem Lockdown: Lutherhaus öffnet wieder

Von dpa 04.06.2021, 11:34
Das Lutherhaus Eisenach ist in einem Fachwerkhaus untergebracht.
Das Lutherhaus Eisenach ist in einem Fachwerkhaus untergebracht. Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Eisenach - Das Lutherhaus in Eisenach öffnet nach einer langen Corona-Zwangspause wieder für Publikum. Die Ausstellungen des Museums können ab Dienstag ohne Voranmeldung besucht werden, teilte die Stiftung Lutherhaus Eisenach am Freitag mit. Gäste können dann die Dauerausstellung zu Luthers berühmter Bibelübersetzung und die aktuelle Sonderausstellung zum „Entjudungsinstitut“ der evangelischen Kirchen während der NS-Zeit sehen. Erstmals seit der Aufstellung im Oktober 2020 könne im Innenhof des Lutherhaus auch die Skulptur „man in a cube“ des bekannten chinesischen Künstlers Ai Weiwei erlebt werden, teilte die Stiftung mit.

Führungen und museumspädagogische Angebote gebe es zurzeit noch nicht wieder, teilte die Stiftung mit. Man bereite aber ein attraktives Ferienprogramm vor, das sich insbesondere an Kinder und Jugendliche richten soll. Gäste müssen bei ihren Besuchen auf Abstands- und Hygieneregeln achten, sowie einen Mund-Nasen-Schutz tragen.