Handball

Magdeburg am 21. Dezember gegen Bergischen HC

Von dpa Aktualisiert: 25.11.2022, 22:31
Die Magdeburger Spieler jubeln nach dem Spiel.
Die Magdeburger Spieler jubeln nach dem Spiel. Ronny Hartmann/dpa/Archivbild

Magdeburg - Der deutsche Handball-Meister SC Magdeburg trägt sein Achtelfinalspiel im DHB-Pokal gegen den Liga-Rivalen Bergischen HC am 21. Dezember aus. Die Partie in der heimischen Getec-Arena wird um 19.00 Uhr angepfiffen.

Wie der SCM mitteilte, startet der Vorverkauf am heutigen Donnerstag für die Dauerkartenkunden und Sponsoren. Der freie Verkauf beginnt am 6. Dezember. Der Vorjahresfinalist und Weltpokalsieger hatte zuletzt mit einem 35:30 beim Zweitligisten Eulen Ludwigshafen das Achtelfinal-Ticket gebucht.