Mann bei Brand einer Gartenlaube schwer verletzt

Von dpa
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort.
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Tessin - Beim Brand einer Gartenlaube in Tessin (Landkreis Rostock) ist ein Mann schwer verletzt worden. Vermutlich habe das Gebäude am Donnerstag bei Wartungsarbeiten durch Funkenflug Feuer gefangen, teilte die Polizei mit. Der Verletzte sei mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Lübeck geflogen worden. Er habe schwere Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitten.