Mann in Sportboot bei Zusammenstoß verletzt

Von dpa
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz.
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Waren/Müritz - Bei der Kollision von einem Sportboot mit einer Motoryacht auf der Binnenmüritz ist der Kapitän des Sportbootes verletzt worden. Wie die Wasserschutzpolizei am Montag berichtete, lag die Motoryacht in der Nähe der Steganlage des Campingplatzes Kamerun vor Anker, als sich das Sportboot mit unverminderter Geschwindigkeit und direktem Kurs auf sie zu bewegte. Trotz mehrerer Warnversuche des Motoryacht-Kapitäns wie lautes Pfeifen oder die Abgabe eines Schallsignales sei es am Sonntagabend zum Zusammenstoß gekommen.

Der 61-jährige Sportbootführer wurde am Kopf verletzt und in eine Klinik gebracht. Am Rumpf der Motoryacht entstand erheblicher Sachschaden. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei gibt es keine Hinweise auf einen Zusammenhang mit Alkohol oder Drogen.